INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-7825

Abgeschminkt: Kathrin Angerer

Beschreibung

Abgeschminkt: Kathrin Angerer

Kathrin Angerer wurde 1970 in Oranienburg geboren.

Nach einer Ausbildung zur Sekretärin, die sie rückblickend als die schrecklichste Zeit ihres Lebens bezeichnete, bewarb sie sich aufAnraten ihres Stiefvaters Wolfgang Harich an mehreren Schauspielschulen.

Da sie abgelehnt wurde, nahm sie privaten Unterricht und kam 1993 an Frank Castorfs Volksbühne in Berlin. Schnell wurde Kathrin Angerer eine der hinreißendsten und schillerndsten Theaterfiguren in Berlin und mit mehreren Inszenierungen zum Theatertreffen Berlin eingeladen. 2009 wechselte Angerer ans Maxim Gorki-Theater in Berlin. Seit 1996 ist Kathrin Angerer zunächst im Fernsehen, später auch im Kino zu sehen.

(Quelle: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/cd946bca-3138-33a7-9ff7-c183e90cd233/6f1c9245-495e-41f8-b342-b268c29c2275?generateCanonicalUrl=true)

31.08.2015 sus

Regie
Darsteller
Kathrin Angerer
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 01. Januar 2011
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Norbert Assheuer
Länge
15 min