INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-7527

video.kunst.zeit VIII

Beschreibung

Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden.

Künstler in Volume VIII:

Dirk Rauscher - Bruno Tait
Der Kölner Designer Dirk Rauscher erlernte sein Handwerk autodidaktisch. Er arbeitet als VJ, beschäftigt sich mit digitaler Kunst, Print- und bewegtem Grafikdesign, Live Performances und Installationen.

Clemens Kogler
Die Filmarbeiten Clemens Koglers wurden auf den renommiertesten Filmfestivals Europas gezeigt. Er konnte sich über diverse Auszeichnungen und Preise national wie auch international erfreuen.

Luis Briceà±o
Luis Briceà±o - ein Multitalent: Akustik-Designer für Anmiationsfilme, Regisseur und Sänger der Kurzfilme und Musik-Videos mit experimentellen Techniken erstellt.

Manuel Werner
Manuel Werner hat eine große Erfahrung im Regiehandwerk. Er bringt einen charakteristischen visuellen Stil mit, der verfeinert wurde durch die hochwertigen Werbefilme, für die er eine ganze Reihe von Preisen erhielt.

Ulf Langheinrich
Ulf Langheinrich gründete zusammen mit Kurt Hentschläger die Media-Art-Gruppe GRANULAR-SYNTHESIS. Seitdem haben die beiden eine Reihe von internationalen Großprojekten wie "Modells", "NoiseGate" und "Pol" umgesetzt.

Diego Vázquez
Diego Vázquez ist ein Regisseur, Produzent und Trickfilmer aus Mexiko City. Durch die lange Arbeit mit visuellen Effekten und Animationen konnte er genau analysierten, wie die Medien es schaffen, Massen in ihren Bann zu ziehen.

JUTOJO
Durch JUTOJO's Ausbildungen - Grafik, Film und Architektur - ergibt sich von Anfang an eine medienübergreifende Arbeitsweise. So werden Rauminstallationen und Videos aus einem einheitlichen Gestaltungsansatz heraus geschaffen.

Patrick Volve
Patrick Beraud alias Volve gründete zusammen mit einigen Kollegen "Metronomic". Dort führt er Regie bei Musikvideos und arbeitet im Auftrag der UNESCO an einer Animationsserie mit erzieherischem Ansatz.

Timo Schierhorn
Timo Schierhorn's Arbeiten sind nie ein Vorführen der Medien und auch nie bloßes Zitat sondern stehen immer in einer Beziehung zu dem Künstler und damit zum Publikum.

Lynn Fox
Lynn Fox besteht aus drei jungen Männern, die sich beim Architekturstudium an der Eliteuniversität UCL (University College London) kennenlernten und ziemlich schnell im Video-Universum landeten.

Schlammpeitziger / Ulrike Göken
Jo Zimmermann alias Schlammpeitziger, der Musiker, Zeichner und Erfinder nicht enden wollender Songtitel mit dem derben, wiewohl feinsinnigen Humor hat einen unverwechselbaren Stil geprägt.

Patrick Volve
Patrick Beraud alias Volve gründete zusammen mit einigen Kollegen "Metronomic". Dort führt er Regie bei Musikvideos und arbeitet im Auftrag der UNESCO an einer Animationsserie mit erzieherischem Ansatz.

Wolfgang Seidel
Seit den frühen 90ern arbeitet Wolfgang Seidel beim Fernsehen. Als "Abfallprodukt" dieser Tätigkeit entstanden seitdem in Zusammenarbeit mit KollegInnen Videos, die oft das Repetitive von Arbeit und Popkultur thematisieren.

[Quelle: http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/phase3/phase3-video-kunst-zeit/volume-acht100.html]

Zugriff am 24.10.2014

jup

Darsteller
Dirk Rauscher - Bruno Tait, Clemens Kogler, Luis Briceño, Manuel Werner, Ulf Langheinrich, Diego Vázquez, JUTOJO, Patrick Volve, Timo Schierhorn, Lynn Fox, Schlammpeitziger / Ulrike Göken, Patrick Volve, Wolfgang Seidel
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 01. Januar 2010
Länge
60 min
Schlagworte