INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-699

Scheitern als Chance

Autorenschaft
Beschreibung

Der Film verfolgt die Realsatire-Aktion "Chance 2000" des Film und Theaterregisseurs Christoph Schlingensief im Wahlkampf 1998 bis zum Wahlabend.
Vor dem Hintergrund von Massenarbeitslosigkeit und Sozialabbau gründet Schlingensief eine Partei mit dem Namen "Chance 2000". "Wähle dich selbst" ist ihr Motto, "Beweise, dass es dich gibt". Die Partei will Arbeitslose, Obdachlose und Behinderte wieder in der Gesellschaft sichtbar machen und stellt sie als Landeslistenkandidaten auf.

Eine Dokumentation im Auftrag des ZDF aus der Reihe Kleines Fernsehspiel mit Kommentaren von u.a. Alfred Biolek, Wolfgang Joop, Josef Bierbichler.

Regie
Darsteller
Christoph Schlingensief, Werner Brecht, Dietrich Kuhlbrodt, Martin Wuttke, Carl Hegemann, Helga Stöwhase, Achim von Paczensky.
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 01. Januar 1999
Kamera
Stefan Gorinth, Alexander Grassek, Sibylle Dahrendorf u.a.
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
95 min
Schlagworte