INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-6582

Detmold 2010 Europäisches Strassentheater Festival

Beschreibung

Pfingsten 21.-24.05.2010

Seit 20 Jahren findet in Detmold ein Straßentheater Festival statt, das seinen Ursprung in der Detmolder Bildstörung hat, die 1991 zum ersten Mal unbekannte Formen das Straßentheaters in der Detmolder Innenstadt präsentierte. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten entwickelte sich das Festival und wurde in den Jahren 2004, 2006 und 2008 als Wettbewerbsfestival in Zusammenarbeit mit einer Agentur organisiert. Das Konzept wurde im Jahr 2010 verändert, das Festival wurde nicht mehr als Wettbewerb durchgeführt und die künstlerische Leitung liegt wieder in den Händen des KulturTeams der Stadt Detmold. Zum Festival DETMOLD 2010 - EUROPÄISCHES STRASSENTHEATER FESTIVAL waren 18 Ensembles eingeladen, die in mehr als 65 Aufführungen die unterschiedlichen Facetten des Theaters im Öffentlichen Raum repräsentierten : mobile, kleine Straßentheaterproduktionen, multimediale Open-Air-Inszenierungen, Tanztheater, Maskentheater und Cirque Noveau bildeten die Programminhalte 2010. (Booklet) /mm

(in englischer und deutscher Sprache)

Darsteller
Cleso y Frana ; Circo Ripopolo ; Compagnie Erectus ; De Jongens ; Delices Dada ; Dyamogene ; Electric Circus ; Mimbre ; Paranza del Geco ; Radio Barkas ; Senza Tempo ; Theaterlabor ; TheatreFragile ; The Lunatic & Out of Hand ; Tuig ; VibeZ.
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 21. Mai 2010
Kamera
Susann Ehrig ; Simon Schulz ; Michael Osterhoff ; Levent Arslan ; Anna-Maria Schneider ; Ankristin Sita Kroll
Stadt
Detmold
Land
Deutschland
Länge
65 min
Schlagworte