INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-5248

Rock the Ballett

Beschreibung

"Rock the Ballet" steht für pure Tanzleidenschaft, unendliche Energie und mitreißende Musik. Der Ausnahme-Choreograf und Tanzrebell Rasta Thomas, seine Partnerin Adrienne Canterna-Thomas und seine junge New Yorker Company "The Amazing Boys of Dance" verbinden in ihrem Programm das Atemberaubendste aus Ballett, Hip-Hop, Akrobatik, Jazz- und Modern Dance, getanzt mit einem Höchstmaß an Tempo, Virtuosität und Präzision.

Die Bandbreite der Musik reicht von Queen und U2 über Michael Jackson, Coldplay, Black Eyed Peas und Prince bis hin zu Maria Callas. Alle Tänzer sind in großen Compagnien ausgebildet worden und durch zahlreiche Auftritte in Broadway und Hollywood Produktionen geschult.

Choreograf Rasta Thomas gilt als Ausnahmetalent der amerikanischen Tanzszene. Bereits als Teenager gewann er zahlreiche internationale Preise. Gastengagements führten ihn zum russischen Kirow-Ballet, zum Joffrey Ballet Chicago, zum japanischen K-Ballet, zum American Ballet Theatre in New York und zum Beijing Central Ballet. 2005 gab Rasta Thomas sein Broadway Debüt in der Hauptrolle des Eddie in Twyla Tharp's "Movin Out". Außerdem tanzte er in diversen Fernsehproduktionen sowie im Film "One Last Dance" mit Patrick Swayze, bevor er 2007 die "Amazing Boys of Dance" - auch "Bad Boys of Dance" genannt - gründete, mit der er weltweit das Publikum begeistert.

(Quelle: www.zdf.de)/eh

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Adrienne Canterna-Thomas Rasta Thomas Robbie Nicholson Michael Keefe Anthony Colantone Chris McCarthy Alexei Geronimo
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Sonntag, 01. August 2010
Orte
Land
DE
Länge
70 min
Schlagworte