INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-493

Hans van Manen - Porträt eines Choreographen

Autorenschaft
Beschreibung

Eine Dokumentation von Ulla C. Grohs, Deutschland 1998 Als Annäherung an einen herausragenden Künstler, sein Werk und sein menschliches Profil: ein Film für ein breiteres Publikum. In dem eher klassischen dokumentarischen Ansatz erklärt der Film sich nicht aus Kommentar-Text, sondern aus dem sichtbaren künstlerischen Schaffen van Manens, seinen Aussagen und seiner Umgebung (Tänzer, Mitarbeiter, Freunde). Er gibt fragmentarischen Einblick in das Oeuvre (Dreharbeiten '95 sowie '97 bis Ende '98), Mittelpunkt sind Episoden aus dem Entstehungsprozeß von "Couple" und "Zero Hour", NDT '98. Ergänzende Tanz-Szenen (filmisch geschnitten) aus: Benefiz-Gala "Dansersfonds", Amsterdam '95; Generalprobe Stuttgarter Ballett '97; Generalprobe Het Nationale Ballet '98. (Quelle: Dancescreen99)

Darsteller
Hans van Manen, Brynjar Bandlien, Rachel Beaujean, Clint Farha, Kurt Speker, Gerald Tibbs, Natasha Crook, Jayne Cooper, Joob Caboort, Chisato Ohno, Ramon Reis,
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Mittwoch, 16. Juni 1999
Kamera
Klaus Overhoff
Land
DE
Länge
45 min
Schlagworte