INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-4005

Look Mummy. I'm dancing

Autorenschaft
Beschreibung

Vanessa Van Durme ist dem deutschen Publikum seit Alain Platels Stück „Allemaal Indiaan“ bekannt. In ihrem autobiografischen Monolog „Look Mummy, I'm Dancing“ erzählt die 1948 geborene transsexuelle Schauspielerin ihre außergewöhnliche Lebensgeschichte. Sie schildert die eigene Verwandlung von einem schüchternen Jungen in eine extrovertierte Frau, berichtet von ihrer 1975 in Marokko vorgenommenen Geschlechtsumwandlung und dem ersten Sex als Frau. So kurios ihre Anekdoten auch sind: der auf der Suche nach der eigenen Identität durchlittene Schmerz bricht immer wieder hervor und rührt zu Tränen.www.hebbel-am-ufer.de

Darsteller
Vanessa van Durme
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 30. Januar 2010
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
90 min
Schlagworte