INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-SV-3693

Meisterwerke der Menschheit: Sizilien - Der Patron der Puppen

Autorenschaft
Beschreibung

Sizilien: "Der Patron der Puppen" Film von Norbert Busè.
In der Bara all’Olivella in Palermo hat Mimmo Cuticchio seine Puppenwerkstatt. Gäbe es ihn nicht, wäre die uralte Tradition des sizilianischen Puppenspiels ausgestorben. Nur wenige finden den Weg in Mimmo Cuticchios Werkstatt, in der er auch heute noch die farbenprächtigen, über einen Meter hohen Puppen herstellt, und selten sind die Aufführungen in seinem kleinen Theater ausverkauft. Mimmo hat die Puppenspielkunst von seinem Vater gelernt, der noch bis in die 1950er Jahre hinein mit einer mobilen Bühne über Land fuhr. Mimmos Sohn möchte die Tradition nicht weiterführen, was zur Folge hätte, dass sein Schatz der schönen Puppen und ihrer reichen Geschichten verloren gehen würde. Deshalb entschloss sich der Patron, eine kleine Schule für Puppenspieler zu eröffnen - einzigartig in Sizilien. Die kleine Schar lernt jetzt von der Pike auf das Handwerk. Ob die jungen Leute die dreijährige und strenge Ausbildung bis zuletzt durchhalten, bleibt allerdings abzuwarten. Auch die junge Japanerin Nori, die eigens aus Tokio angereist ist, nimmt am Unterricht teil, lernt die komplizierte Handhabung der Puppen an langen Stangen und die lange Tradition der Geschichten und Aufführungen. Sie fiebert ihrer ersten Aufführung entgegen. Die UNESCO hat das "teatro dei pupi" zu den schützenswerten "Meisterwerken der Menschheit" erklärt. Produktion: Christof Debler / filmhouse. (Quelle: ZDF Theaterkanal)

Regie
Darsteller
Mimmo Cuticcio, Ciacoma Cuticcio, Fulvio Verna, Tanja Giordano, Nori Takahashi
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
2009
Stadt
Berlin
Land
DE / IT
Kamera
Christina Karliczek
Länge
30 min
Schlagworte