INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-9240

HYPERBODIES

Autorenschaft
Beschreibung

Wie manifestiert sich Pathos im Körper? Mit ihrer neuen Produktion HYPERBODIES untersuchen bücking&kröger Phänomene des Pathos, der Schwülstigkeit und der Übertreibung. Mit Hilfe von somatischen Praktiken und Denkmotiven des Anschwellens, sowie mit Vorlagen von Körperbildern in manieristischen Gemälden werden Bewegungen generiert: Es entstehen verbogene, geschwollene, überladene, extravagante Körper, die vermessene Behauptungen aufstellen; Körper die außerhalb der Norm stattfinden, sich verflüssigen und aus ihrer Form kippen. Ver-rückte und entstellte Körperbilder schwanken zwischen Inbrunst und Banalität, zwischen Feierlichkeit und Komik. Sie offenbaren ihre kraftvolle anziehende Wirkung und werden zugleich darin entlarvt.



// Credits //

Konzept, Choreografie & Performance: Florian Bücking, Raisa Kröger
Bühnenbild & Grafikdesign: Fabian Reimann
Musik: Julius Born
Kostüm: Michiel Keuper
Lichtdesign: Martin Pilz
Dramaturgie, Produktionsleitung: Johanna Withelm
Produktionsassistenz: Katharina Meyer
Assistenz Kostümdesign: Martin Sieweke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Lilly Schofield
Fotodokumentation: Mayra Wallraff

Eine Produktion von bücking&kröger in Kooperation mit den Uferstudios Berlin, gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.
Unterstützt von battleROYAL und Garage.
Dank an: Daniel Pakendorf, Dorothea Withelm und das gesamte Team der Uferstudios



// AutorInnen //

bücking&kröger gründete sich als Choreograf*innen-Duo im Jahr 2014. Bisher entstanden fünf Kurzstücke und zwei abendfüllende Produktionen (uraufgeführt im Dock 11 und im Ballhaus Ost), gefördert wurden ihre bisherigen Projekte von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie vom Bezirksamt Pankow, Berlin. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch ihren klaren Fokus auf den Körper und die mit Bewegungen einhergehenden Zustände aus und entstehen oftmals in Zusammenarbeit mit Künstler*innen aus dem Bereich der Bildenden Kunst und der Musik.



[efr]

https://www.buecking-kroeger.com/
Regie
Choreographie
Dramaturgie
Darsteller
Bühnenbild
Kostüm
Musik
Licht
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 30. März 2019
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
55 min