INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-9237

Perineum

Autorenschaft
Beschreibung

Das Duett erforscht den pulsierenden Raum zwischen Intimität und Formalität, abstrakter Sinnlichkeit und expliziter Distanz. Vom Begehren getrieben, stürzen sich die Performer*innen in einen Prozess, in dem der Körper als Material und Medium eines energetischen Austauschs fungiert. Im nackten, minimalen Raum breitet sich grobes und ornamentales Bewegungsmaterial aus. Die aufeinandertreffenden Körper konstruieren und zerstören – so ernst, wie Kinder beim Spiel.



// Credits //

Choreographie / Tanz: Lyllie Rouvière, Julian Weber
Unterstützt durch: Tanzfabrik Berlin und im Rahmen von apap – Performing Europe 2020
Kofinanziert durch: Creative Europe Programme der EU



[efr]

www.dock11-berlin.de http://julianweber.berta.me/
Choreographie
Darsteller
Standorte
MCB
Reihe
Sprache
DE
Aufnahmedatum
Freitag, 08. März 2019
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
48 min