INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-9061

coming out of a secret room

Autorenschaft
Beschreibung

bücking&kröger setzen sich in ihren Arbeiten mit Tanz, Architektur, Performance und sozialer Plastik auseinander. In „coming out of a secret room“ ist ihr Ausgangspunkt das Phänomen des Pathos, der Schwülstigkeit und der Übertreibung. Welches Bewegungsmaterial lässt sich aus dem Motiv des Anschwellens heraus generieren? Es kommt zu einer permanenten Transformation der Körperbilder.

www.buecking-kroeger.com


// CAST //

Konzept / Performance: Florian Bücking und Raisa Kröger
Konzept / Dramaturgie: Johanna Withelm
Sound: Julius Born
Dank an: GARAGE


// PRODUKTION //

Das Performing Arts Festival Berlin des LAFT Berlin wird gefördert durch das Land Berlin – Senatskanzlei für Kultur und Europa aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Programm „Stärkung des Innovationspotentials in der Kultur II (INP II)“.


[msb]

www.performingarts-festival.de
Regie
Dramaturgie
Musik
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Freitag, 08. Juni 2018
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
21 min