INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-8359

LOVELINE

Autorenschaft
Beschreibung

Otto und Izi treffen sich auf einer Party zum ersten Mal. Fruchtbowle, Zungenküsse, oh Gott – wie geht das? Fragen an Dr. Loveline, für die sich normalerweise jeder schämt. Aber nicht bei uns! Hier wird gefeiert und ausprobiert, wie sich die neue Freiheit anfühlen könnte. Egal, wie es einem im eigenen Körper geht, der auf einmal fremd und verändert ist. Und kennt ihr das? Immer in der Nähe von jemandem sein zu wollen, aber dann nicht wirklich zu wissen, was man tun soll. Verdammt! Und diese Eltern. Kommen immer rein, wenn sie nicht sollen! Kann man das verhindern? Dr. Loveline hat auf alle Fragen Antworten, wenn auch manchmal ungewohnte. Das gibt‘s doch nicht! Du in diesem Shop! Wir sind zusammen shoppen – sind wir auch zusammen? Ja, jetzt sind wir es, vielleicht, aber dann? Keine Ahnung! Wir sind jetzt zusammen und Freunde. Nein, ein Freundespaar. Ein Freundespaar, das auch ein Paar ist und Freunde. Freunde hin oder her – Freunde sind doch immer ein Paar! Ein Paar Hände hat man, ein Paar Füsse hat man auch und ein Paar Ohren und Augen. Also – zwei sind doch immer ein Paar!? Ja, aber nur mit Abstand sind sie ein Paar. Zusammen sind sie ein zusammengeklebtes Zusammen, das mal zwei war, also weniger als zwei – richtig? // CAST // Choreographie: Joachim Schloemer Tanz und choreographische Mitarbeit: Izabela Orzelowska, Sami Simila Bühne und Kostüme: Anne-Sophie Raemy Lichtdesign: Kamil Rohde Musikcollage: Aaron Ghantus / klangschneider.de Team TANZKOMPLIZEN Künstlerische Leitung: Livia Patrizi, Joachim Schloemer Produktionsleitung: Carola Söllner Projektleitung: Thomas Dörschel Öffentlichkeitsarbeit: Susanne Triepel Team Kulturprojekte Berlin Technische Leitung: Arne Glaß Veranstaltungstechnik: Mario Arnold, Norbert Strache Haustechnik: Andreas Schulze, Werner Wandschneider Veranstaltet von TanzZeit [msb]

http://www.tanzforumberlin.de/produktion/loveline/
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Bühnenbild
Kostüm
Musik
Licht
Standorte
MCB
Sprache
DE
Aufnahmedatum
Mittwoch, 15. März 2017
Orte
Stadt
Berlin
Land
DEU
Kamera
Walter Bickmann
Länge
56 min