INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-8184

Akademgorodok - Silicon Forest

Autorenschaft
Beschreibung

post theater: Akademgorodok - Silicon Forest
 
 
Durch Wissenschaft und Forschung kann man die Welt verbessern. Aber wo und wie forscht man am besten? In Metropolen oder an einsamen Rückzugsorten, am Ende der Welt? In Sibirien gibt es seit Ende der 50er Jahre die erfolgreiche Wissenschaftsstadt Akademgorodok. Neben Fusionsreaktoren und Teilchenbeschleunigern gibt es dort auch Start-Ups und IT Firmen. Was wird aus dem utopischen Traum einer idealen Wissenschaftsstadt im Zeitalter der Globalisierung - gerade vor dem Hintergrund der Migration von "High Potentials", dem "Brain Drain". post theater lässt den Medien-Tanzabend von einer künstlichen Intelligenz steuern. Das Publikum wird Teil eines besonderen Experimentes zwischen UdSSR, Silicon Valley und Science-Fiction.
 
 
// ENGLISH //
 
Science and technology are meant to improve the world. But how and where do people conduct their research beset? In a metropolis or at a remote lab at the end of the world? In South-Siberia there is a science city called Akademgorodok since the late 50ies, a very successfull place with particle accelerators, fusion reactors, and, as of recently, Start-Ups and IT companies. What happens to a utopian dream of an ideal science city in the age of globalization - the era of migrating "high-potentials" - the so called brain-drain? post theater set up an A.I., an artificial intelligence, that organizes the evening and asks contemporary dancers to feed input. The audience witnesses a special experiment that fuses worlds as diverse as the USSR, Silicon Valley and Science Fiction cities.
 
 
Tanz | Spiel: Luis Hergon, Mariko Koh, Patrick Khatami, Maria Pyatkova, Tata Ziegler
Sound | Musik | Komposition: Sibin Vassilev
Videokunst: Hiroko Tanahashi, Yoann Trellu
Kinekt-Programmierung | Design: Sasha Pyatkov
Modellbau | Bühne | Installation: Michl Schmidt
Choreographie: Maria Pyatkova
Künstlerische Leitung | Text: Maria Pyatkova, Max Schumacher, Hiroko Tanahashi
Lichtdesign | Technische Leitung: Ingo Jooss
Produktionsleitung: Mario Stumpfe
Pressearbeit: k3 berlin
 
 
[msb]

http://tanzforumberlin.de/979.php

http://tanzforumberlin.de/979.php
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Musik
Licht
Video
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Samstag, 22. Oktober 2016
Orte
Stadt
Berlin
Land
DEU
Kamera
Walter Bickmann
Länge
74 min