INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-772

eigenreigen. eine entfremdung

Autorenschaft
Beschreibung

Mirella Weingarten erarbeitete mit dem Komponisten Oliver Korte ein Stück für zwei Tänzerinnen, drei SchauspielerInnen, eine Sängerin und zwei Cellistinnen. In langsamen Bildern entwickeln die Darsteller filigrane Beziehungen zueinander, die ebenso schnell, wie sie erahnt, wieder zerstört werden. Bruchstückhafte Dialoge entwickeln durch die Körpersprache Zerbrechlichkeit und verändern ihren ursprünglichen Sinn. Eine erste Fassung wurde bereits im August 1999 im Theaterdock (Berlin) zur Uraufführung gebracht. (Quelle: Programmheft)

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Darsteller
Tanz: Jenni Arne, Sabine Hausherr, Schauspiel: Felix zu Knyphausen, Kai-Brit Schrader, Cosmia von der Tann
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Freitag, 01. September 2000
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Andrea Keiz
Länge
63 min