INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-7645

GOLDEN GAME

Beschreibung

GOLDEN GAME katapultiert uns zurück in die unkontrollierten Räume der Kindheit. In einem Zustand fröhlicher Unbekümmertheit, der keinen Unterschied zwischen dem eigenen Körper und der Umwelt kennt, erobern die PerformerInnen den Bühnenraum als Wildnis. Sie probieren fantastische Identitäten aus, testen die Grenzen ihres Gegenübers und leben unzensiert die Lust an Exzess und Zerstörung aus. Ihr Spiel ist Widerstand gegen die Erfindung von Gut und Böse ' die Kinder spielen "Occupy Theatre".

TIAN ROTTEVEEL UND CLAIRE VIVIANNE SOBOTTKE arbeiten seit 2013 zusammen und haben Abschlüsse in Musikkomposition, Choreografie und Schauspiel. Ihre gemeinsame Recherche für Golden Game begann im Rahmen des Coaching Projects der Tanztage Berlin 2014.

[Quelle: www.sophiensaele.de]

jup

Choreographie
Darsteller
Claire Vivianne Sobottke, Tian Rotteveel
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
2015
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
52 min