INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-7262

Abendliche Tänze

Beschreibung

EIN STÜCK ÜBER DEN PROZESS DES ERINNERNS jenseits von Rekonstruktion: Ein Titel, drei Choreografien: Christoph Winklers Abendliche Tänze beschäftigt sich mit dem Prozess des Erinnerns an die gleichnamigen Stücke von Mary Wigman und Tom Schilling. Als Fortschreibung dieser Arbeiten entwickelt er in Zusammenarbeit mit einem internationalen Cast an TänzerInnen eine dritte Version des Stückes, die seiner eigenen, subjektiven Logik folgt und diese im Stück offenlegt. Gesucht wird nach Formen der künstlerischen Auseinandersetzung mit historischen Werken jenseits von Rekonstruktion: Erinnerung als aktiver Versuch, die Welt neu zu sehen.


frm

Abendzettel
Choreographie
Darsteller
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Samstag, 10. Mai 2014
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Walter Bickmann
Länge
117 min