INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-6543

Surface. Territory

Beschreibung

urface.Territory ist eine flüchtige Skulptur in der Zeit. Die Performerin reist durch die minimalistische Landschaft von Materie und Zeit und begegnet Objekten, die sie gestaltet und von denen sie verwandelt wird. Das ist es, was BetrachterInnen sehen und erleben, solang es dauert und weiter nichts.

MAGDALENA PTASZNIK absolvierte die SNDO in Amsterdam und studierte Soziologie in Warschau. 2011 war sie Stipendiatin von danceWEB Wien. Sie kreierte unter anderem die Soli surface.territory, exercises for a Hero, secrets. Ptasznik betrachtet Choreografie als Mittel, um verschiedene Erfahrungen der Kreation in Zeit und Raum zu ermöglichen. Sie betrachtet den Körper als Vehikel, um diese Erfahrungen zu machen.

CHOREOGRAFIE, PERFORMANCE Magdalena Ptasznik KOMPONIST Szymon Kaliski KÜNSTLERISCHE MENTORIN Ria Higler TECHNISCHE UMSETZUNG Łukasz KÄ™dierski PRODUKTION Art Stations Foundation

Dank an Ria Higler und Joanna Lesnierowska.

(Quelle Programmheft)
tpw

Choreographie
Darsteller
Magdalena Ptasznik
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
Montag, 14. Januar 2013
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Thilo Wittenbecher
Länge
30 min
Schlagworte