INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-6471

(M)IMOSA - Twenty Looks or Paris is Burning at The Judson Church (M)

Beschreibung

»(M)IMOSA« ist ein glamouröses Wesen jenseits der Geschlechtergrenzen. Drag Queen, Latino-Rockstar, Ballerina und Butch-Lesbe zugleich, fasziniert sie die Besucher eines Cabarets mit ihren Geschichten. In einer teils schrillen, teils anrührenden Nummernrevue wetteifern François Chaignaud, Cecilia Bengolea, Trajal Harrell und Marlene Monteiro Freitas um ihre originellste Verkörperung. Ein grellbuntes Spektakel, das gleichzeitig auf unprätentiöse Art und Weise über Themen wie Gender, Sexualität und Hautfarbe reflektiert. Wären die Postmodernisten der Judson Church 1963 gemeinsam mit den queeren Vertretern der Voguing-Bewegung aufgetreten, hätte so das Ergebnis aussehen können.

[Quelle: Abendzettel]

hbg

Choreographie
Darsteller
Cecilia Bengolea, François Chaignaud, Trajal Harrell, Marlene Monteiro Freitas
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
Dienstag, 21. August 2012
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
122 min