INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-6461

Rückwärts

Beschreibung

"Rückwärts", ist eine Produktion von Sasha Waltz & Guests und LaborGras entstanden im Rahmen des Förderprogramms "Choreographen der Zukunft", das von der BASF SE als Hauptsponsor gefördert wurde. Präsentiert 2009 von Sasha Waltz & Guests im Rahmen des Festivals "Tanz im August ' Internationales Tanzfest Berlin". Sasha Waltz & Guests wird gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

Ihre aktuelle Choreographie "Rückwärts" ist eine tänzerische Auseinandersetzung mit Gewohnheiten und Erinnerungen, die uns lieb sind, und solchen, die wir lieber verändern oder vergessen möchten: "Mit dem Solo ”šRückwärts' hinterfrage ich gezielt Erinnerungen der letzten zehn Jahre meiner künstlerischen Laufbahn. Ich begebe mich erneut in Situationen, die meinen Bewegungsstil und mein Körpergedächtnis geprägt und klare Spuren in der Ästhetik meiner Bewegungssprache hinterlassen haben, Spuren jeglicher Art. Ich interpretiere alte Bewegungsgewohnheiten und starke physische Erlebnisse in neuem Licht und werde Bewegungen, Dynamiken und Strukturen untersuchen, um Situationen zu kreieren, die mich in fragile für den Zuschauer mit zu erlebende physische Zustände bringen", so Renate Graziadei.

[Quelle: www.dock11-berlin.de]

hbg

Choreographie
Darsteller
Renate Graziadei
Standorte
MCB HZT
Aufnahmedatum
Freitag, 03. August 2012
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
26 min