INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-6351

3 men running

Beschreibung

/// Aufnahmedatum folgt

Koproduziert mit Taliesein Arts Centre, Swansea

Art des Projektes:
„Blue Sky Thinking“, Begriff des Brainstorming-Concept: öffne dein Denken so weit wie der blaue Himmel, entwickle Visionen, assoziative Räume. Marc Rees (41, Cardiff), Guillermo Weickert-Molina (33, Sevilla), Dieter Baumann (53, Berlin), sind die Performer und Protagonisten des Stückes. Sie verbindet die Erfahrung, dass ihre Väter vor kurzem verstorben sind. Was ist Trauer? Was ist Verlust? Was bedeutet Verarbeitung? Wie integriert sich der Tod ins Leben? Die Reibung zwischen der universellen Erfahrung des Todes und einem „Blue Sky Thinking“ weist den Weg für das Stück. Assoziative Offenheit bricht die Grenzen des Realen auf um neben der Tragik auch die Ironie herauszuschälen. Bezugspunkte zu den verstorbenen Vätern: Bilder, Videofragmente, Erinnerungen, assoziierte Texte, Bewegungssequenzen, sind Ausgangspunkte, und die ästhetischen Mittel die unsere Idee von einem zutiefst subjektiven Stück in eine objektivierbare gesellschaftliche Dimension über den Tod und das Leben bringen sollen.

Modellcharakter:
Unser Projekt ist ästhetisch der Kategorie Performance/Tanz zuzuordnen. Wichtig ist uns, über die subjektive Erfahrung der beteiligten Darsteller, die gesellschaftspolitische Dimension der Phänomene Sterben und Tod, herauszuarbeiten, die subjektiven Körper mit ihren spezifischen Erfahrungen als „Archive des Wissens“ aufzuschließen. Ziel ist, einen eigenen Zugang zur Thematik von Sterben und Tod zu schaffen. Unser Projekt wird einen Beitrag liefern zur aktuellen Debatte um Sterbehilfe, Sterbebegleitung, Sterben in Würde. Dieses Projekt ist der Beginn einer inhaltlich definierten Reihe von Kollaborationen mit Künstlern und Institutionen in Europa und Asien, unter dem Generalthema „ Rasender/Stillstand“, Start für einer Reihe nachfolgender internationaler Forschungs- und Aufführungsarbeiten.

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Dieter Baumann, Marc Rees, Guillermo Weickert-Molina
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
2008
Orte
Stadt
Information folgt
Land
Information folgt
Kamera
Mark Donner
Länge
69 min