INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5683

Transformability

Autorenschaft
Beschreibung

"Ich beginne mit der Arbeit am Projekt Transformability, indem ich mir die Aufgabe stelle, den philosophischen Text "TRANSFORMABILITY" von Boyan Manchev (2006) in ein praktisches, performatives Skript umzuwandeln.

Bei der Arbeit am Originaltext versuche ich, ihn neu zu formulieren, indem ich ein musikalisches Skript erstelle. Ich wähle die musikalische Form aufgrund des Themas im Text ' die darstellende Gesellschaft des "globalen Kapitalismus" ' das versucht, die herkömmlichen Rollenverteilungen zu überschreiten. Ich stelle auch die Frage, wie ein elitärer Text zum Kernstück einer eher marktorientierten Darstellungsform wie dem Musical werden kann.

Wie kann theoretischer Text getanzt werden, indem seine konkreten Wörter verwendet werden? Wie kann ich eine praktische Brücke schlagen zwischen Tanz und Theorie und nach den Regeln der Mainstream-Kultur vorgehen?" (Willy Prager)

[Quelle: Tanztage Abendzettel]

isrr

Regie
Darsteller
Sonja Pregrad, Tian Rotteveel, Willy Prager
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 13. Januar 2012
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
37 min