INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5677

Soulsqueezing

Autorenschaft
Beschreibung

SOULSQUEEZING ist eine ontologische Stoßmaschine, in welcher der Körper auf dem Spiel steht. Zwischen dem Singen eines Soul-Lieds und allem, was darüber hinaus existiert, erkundet Soulsqueezing Stimme, Klang, Bewegung und Ontologie als gleichwertige Größen. Sprache, Fakten und Aktualität werden aus dem Inneren eines Körpers gequetscht, so dass er sich vervielfältigen kann. "Nicht den Punkt erreichen, wo niemand mehr Ich sagt, sondern den, wo es keine Rolle mehr spielt, ob jemand Ich sagt", Deleuze + Guattari, Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie.

[Quelle: Tanztage Abendzettel]

isrr

Choreographie
Darsteller
Tian Rotteveel
Standorte
MCB HZT
Reihe
Aufnahmedatum
2012
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
37 min