INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-5583

Different Types of Silence

Autorenschaft
Beschreibung

Multidisziplinäre Tanzperformance über Unterschiede von Stille, über Kommunikation an Grenzen zwischen Hören und Sehen. Die Künstler gehen Situationen nach, in denen der Ton bis zur Stille reduziert wird, während sich das Hören diametral entgegengesetzt verstärkt. Orte von Abwesenheit, Ersatz, gebrochener Identität, Instabilität werden durchkreuzt von Körpern, Kassettenrekordern, Spiegeln, Briefen, Bildern, Objekten.
Die Choreographie verbindet Mensch und Foto-Video Installation, arbeitet mit Landschaft, Privatheit, Kraft und Körperresonanz. Inspirationen entstanden in nächtlichen Städten, auf dem Land, aus religiösen Ideen vom Schweigen, in der U-Bahn, beim Betrachten von Uniformträgern, beim Entdecken von Scham, Insekten, Stummfilmen, aus Unfällen, in den USA, Japan und Deutschland. Mit eingeflossen sind Impressionen aus Bildern von Edward Hopper, sowie Texte und Kunstwerke, die sich mit national oder lokal unterschiedlicher Stille befassen. 


Die Tänzerin Yuko Kaseki und der Bildende Künstler und Performer Isak Immanuel haben seit 2006 verschiedene Projekte realisiert, u.a. die Multimedia-Performances To (untitled portrait and ocean) und Reply (a catalog of circles and incomplete cites), die in Deutschland, Griechenland, Italien, Japan, Taiwan und USA erarbeitet und gezeigt wurden.


/isrr

www.thikwa.de
Choreographie
Darsteller
Standorte
MCB HZT
Aufnahmedatum
Samstag, 09. April 2011
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Walter Bickmann
Länge
78 min