INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-514

Riverdance-The New Show 1996

Autorenschaft
Beschreibung

Das ist der Auftakt zu Riverdance - Die Show, die seit ihrem ersten Fernsehauftritt beim Eurovision Song Contest in Dublin 1994 auf Tourneen in der ganzen Welt Triumphe gefeiert hat. Aus einer Idee der Produzentin Moya Doherty entstand in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Bill Whelan, TV-Regisseur John McColgan und dem Weltmeister im irischen Tanz Michael Flatley, der die meisten Tänze choreographierte, eine Show, in der sich verschiedene Musik- und Tanzstile mischen. Neben traditioneller irischer Musik und irischem Volkstanz sind vor allem Gospelmusik und Flamenco in die Show eingeflossen. So gibt die spanische Tänzerin Maria Pagés eine Flamencovorstellung.

Die Kamera zeigt in einer guten Mischung abwechselnd Totalen und Großaufnahmen, so dass der Betrachter dieses Videos die erstaunliche "Beinarbeit" wesentlich besser verfolgen kann als ein Zuschauer des Liveauftritts.

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Jean Butler, Colin Dunne, Maria Pagés, Moscow Folk Ballet Compagnie, u.a.
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Montag, 01. Januar 1996
Orte
Stadt
New York
Land
US
Kamera
Ciaran Tanham, Seamus Deasy, Peter Dorney, Donal Gilligan, Jim Gucciardo, Mark Hubatsek, Romeo Tirone
Länge
60 min
Schlagworte