INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-4676

The Host

Autorenschaft
Beschreibung

Die Menschheit, die seit Jahrhunderten die Natur beherrscht, muss sich damit abfinden, dass die Natur die Oberhand zurück gewinnt. Ausgehend von dieser Beobachtung entwirft Andros Zins-Browne unter dem Titel »The Host« ein postapokalyptisches, aber friedliches Szenario, in dem Cowboys um ein neues Verhältnis zur klimatisch unbeständigen und unkontrolliert wuchernden Umwelt ringen. In der mythischen Figur des Cowboys, Eroberer der Prärie und Bändiger von Tieren, kulminiert für Zins-Browne die Hybris der Naturbeherrschung ebenso wie die Idee der Individualität.
Mankind, nature’s dominator for hundreds of years, has to come to terms with nature gaining the upper hand in Andros Zins-Browne’s piece. In »The Host«, cowboys battle in a post-apocalyptic but peaceful atmosphere for a new relationship to their climatically fickle and uncontrollably proliferating environment, which the artist Stefan Demming inhabits with huge inflatable objects.
www.tanzimaugust.de
Ein imposantes Szenario mit einer wachsenden und schrumpfenden Bühne. Analog zum bullriding, versuchen die Tänzer die Form des Cowboys zu halten.

Choreographie
Darsteller
Sidney Leoni, Jaime Llopis, Andros Zins-Browne
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Montag, 30. August 2010
Kamera
Andrea Keiz
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
43 min
Schlagworte