INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-4646

50 Years of Dance

Autorenschaft
Beschreibung

Inspiriert von dem Fotoband »Merce Cunningham: Fifty Years« von David Vaughan, der die Arbeit des US-Avantgardisten von 1944 bis 1994 dokumentiert, lässt Boris Charmatz ein Daumenkino auf der Bühne lebendig werden. Seine Tänzer sind ehemalige Mitglieder der Merce Cunningham Dance Company und gehören unterschiedlichen Generationen an. »Mir gefällt der Gedanke, dass einige der Bewegungen von ihnen stammen und sie sich gewissermaßen selber neu interpretieren«, sagt Charmatz über die Zusammenarbeit mit den Tänzern. »50 Years of Dance« ist Archiv- und Erinnerungsarbeit ' und eine ungewöhnliche Hommage an die Tanzlegende Merce Cunningham.


// ENGLISH //

»50 Years of Dance« is Boris Charmatz’s homage to the dance legend Merce Cunningham. The pioneer of modern dance died at the age of ninety during the creation of Charmatz’s piece. »50 Years of Dance« is thus an archive and memory work. All of the dancers are former members of the Merce Cunningham Dance Company; they belong to different generations. Boris Charmatz comments on the collaboration with the dancers: »I love the idea that in the midst of those thousand gestures, some of them are their own ' and that they are going to re- interpret themselves«.


Die Musik wird am Abend live improvisiert.
Eine erste Vorarbeit zu dem Stück wurde mit Studierenden des HZT Berlin umgesetzt.



[msb]

www.tanzimaugust.de
Darsteller
Musik
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Dienstag, 24. August 2010
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Andrea Keiz
Länge
50 min
Schlagworte