INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-4503

...UND...

Autorenschaft
Beschreibung

Inspiriert von der Lyrik des amerikanischen Poeten Walt Whitman (1819-1892), widmet sich die Choreographin Marina Tenorio (MA Choreographie) in ihrer Abschlussarbeit der Kausalität von Situationen und ihrer körperlicher Erfahrbarkeit und Umsetzung. Mittels Improvisationen innerhalb der festgelegten Struktur der Choreographie führt sie in ihrem Solo durch verschiedene Aggregatzustände des Körpers und des Raumes.
Der Text wird gesprochen von Marina Tenorio und David Bloom. Kostüm Mido Kawamura, Licht und Ton Bruno Pocheron.
Der Übergang vom Hof in das Studio wurde auf min DV aufgezeichnet. (Gleiche Signatur)

Darsteller
Marina Tenorio
Standorte
MCB HFS
Aufnahmedatum
Donnerstag, 29. Juli 2010
Kamera
Thilo Wittenbecher
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
52 min
Schlagworte