INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-4472

MENSKE

Beschreibung

Der Begriff Menske stammt aus dem Flämischen und ist die Verkleinerungsform von "Mensch sein", "menschlich sein". Zehn Individuen leben in "MENSKE" mit- bzw. nebeneinander in einer Gemeinschaft - zehn Charaktere, die alle mit einer veränderten Welt konfrontiert werden und sich und ihr individuelles Mensch Sein, ihre Werte und Normen neu definieren müssen. Die Darsteller - Tänzer und Schauspieler aus acht verschiedenen Nationen - versuchen auf unterschiedlichste Art mit dieser Herausforderung umzugehen: Sie passen sich an, fliehen, leisten Widerstand, resignieren. Die Sprachen und die Bewegungen der einzelnen Künstler sind verschieden, doch ihr Denken und Handeln kreist um die gleichen Themen: Abschied von lieb gewonnenen Gewohnheiten, Sehnsucht nach Kommunikation und das Bedürfnis nach Stabilität in einer sich wandelnden Welt. (Quelle: Access to Dance) /jst

Regie
Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Laura Arís, Max Cuccaro, Konstantina Efthimiadou, Elena Fokina, Birgit Gunzl, Jorge Jauregui Allue, Manuel Ronda, Helder Seabra,Valéry Wolf, Kylie Walters
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Montag, 01. Januar 2007
Stadt
Brüssel
Land
BE
Länge
100 min