INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-3421

NULLpunkt

Autorenschaft
Beschreibung

Über die Auseinandersetzung mit der Malerei stoße ich auf das Prinzip: Aufbauen - Zerstören. Es reizt mich, dieses Prinzip genauer zu betrachten und Wege zu suchen, damit tänzerisch umzugehen. Was bedeutet es, einen Anfang zu setzen und wie fühlt sich der Raum zwischen dem Anfangen und dem Enden an? Wann baue ich auf und wann zerstöre ich und ist dazwischen Nichts, leerer Raum, der Nullpunkt? Was ist der Nullpunkt? Wir laden ein, einen Prozess zu begleiten und gemeinsam mit uns über den künstlerischen Ausdruck zu erfahren, dass es letztendlich kein Richtig und kein Falsch gibt, dass es um die Erfahrung geht. Wir behaupten unseren Raum, in dem wir schöpfen und zerstören, suchen und finden, in Beziehung zueinander treten. Es geht nicht darum zu gefallen, es geht darum einfach zu sein. (Quelle: Programmheft)

Darsteller
Steffi Sembdner, Inge H. Schmidt
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
2009
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Christof Debler
Länge
40 min