INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-3415

AIUAIO 1.2

Beschreibung

Probenzeit: 12 Wochen
Budget: 20.000 Euro (= 25% des eigentlichen Produktionsvolumens)
Thema: Manipulation
Materialentwicklung: Improvisation im Kollektiv
Komposition: Intuition, Recherche, Diskussion
Ausbildung: Moderner Circus, zeitgenössischer Tanz in Angers /
Frankfurt / Brüssel / Berlin
Inspiration: Mensch in Gesellschaft.

Wir sind für die Verführung anfälliger als wir denken. AIUAIO 1.2 ist ein
Stück über die vielfältigen Facetten zwischenmenschlicher Einfluss-
nahme. Die vier Berliner Künstler schaffen ein Universum voller Bewe-
gung und Musik, in dem die unterschiedlichsten Formen der Manipu-
lation permanenter Bestandteil der Kommunikation sind. Das Ausloten
von Macht und Ohnmacht zeigt sich zärtlich, zynisch, charmant oder
brutal - immer mit dem Ziel, die eigenen Defizite und Sehnsüchte in die
Balance zu bringen. (Quelle: Sophiensaele) Co-Regie und Produktion: Claudius Bensch.

Master auf DV-3414.

Choreographie
Darsteller
Gabriel Galindez Cruz, Stefan Sing, Tobias Wegner, Milian Vogel
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Freitag, 02. Januar 2009
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Kamera
Christof Debler
Länge
44 min