INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-3393

It's a kind of magic

Beschreibung

Das Stück handelt von den 95 Prozent der Welt, die Menschen eventuell - und wenn überhaupt - nur unbewusst wahrnehmen. Karen Eliot untersuchen darin die Echtheit der Wirklichkeit. Sie betrachten sogenannte unerklärliche Phänomene, probieren Techniken aus, die zur Wahrnehmung solcher Phänomene verhelfen und stellen die gewöhnlichen, unlösbaren Fragen. Sie befragen unterschiedliche Personen nach unerklärlichen Geschichten und semifundiertem Wissen und versuchen, die sich ständig verflüchtigende Wirklichkeit auf dem Boden der Tatsachen festzukleben. Dabei verstricken sich die Aussagen und die Aktionen zu einem Wirrwarr, in dem es immer schwieriger wird, sich zurechtzufinden. (Quelle: Programmheft)

Gruppe / Compagnie / Ensemble
Choreographie
Darsteller
Alexandra Bachzetsis, Uta Eisenreich, Eva Meyer-Keller
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Sonntag, 31. August 2003
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
75 min