INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-3056

Robyn Orlin, eine Choreographin auf dem Weg nach Paris

Autorenschaft
Beschreibung

Im April 2007 stellte Robyn Orlin in der Opéra Garnier in Paris ihre neue Produktion vor: "L'Allegro, il Penseroso ed il Moderato", nach der gleichnamigen Musik von Händel, gespielt vom "Orchestre des Arts Florissants" unter der Leitung von William Christie. Der Filmregisseur Philippe Lainé begleitete die Arbeit der Choreografin von den ersten Kontakten mit der Oper über das Treffen mit William Christie, die Auswahl der Tänzer, des Bühnenbildes und der Kostüme, über die ersten Proben bis hin zur Generalprobe.

Choreographie
Darsteller
les Etoiles, les Premiers Danseurs et le Corps de Ballet de l'Opéra national de Paris
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
2008
Orte
Stadt
Paris
Land
F
Kamera
Philippe Lainé
Länge
87 min
Schlagworte