INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1970

Solotanz- Die Preisträger der Euro Scene LEIPZIG 2005

Autorenschaft
Beschreibung

Die fünf eigenwilligen Tanzsoli, die dieser Film kunstvoll miteinander verbindet, wurden bei der euro-scene Leipzig 2005 gekürt. Die Idee zu diesem Wettbewerb stammt von dem belgischen Choreografen Alain Platel aus Gent und ist so einfach wie genial: Jeder kann sich bewerben, unabhängig von Alter, Ausbildung und Stil. Einzige Bedingung: Das Solo darf eine Länge von 5 Minuten nicht überschreiten. Die Bewertung folgt den Kriterien, wie der Tänzer seine Idee mit den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten umsetzt. Dabei zählt weniger die Technik als die Ausdruckskraft, denn nichts drückt Individualität besser aus als ein einzelner menschlicher Körper.

Regie
Choreographie
Darsteller
Daniela Lehmann, Zufit Simon, Julia-Maria Köhler, Wojtek Kapron, Swetlana Brik
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Mittwoch, 01. November 2006
Stadt
Leipzig
Land
DE
Kamera
Niclas Reed Middleton
Länge
28 min
Schlagworte