INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1942

3 Soli (danse / Einfach Solo / Another Chance)

Beschreibung

“danse” ist eine Tanzmethodik, mit der sich Rosalind Crisp seit 2005 beschäftigt. Es wird ausschließlich durch den Körper gearbeitet, während ein Set instabiler Prinzipien das Entstehen von Bewegung dirigiert. Diese Prinzipien verändern sich kontinuierlich und erzeugen eine Sprache, die einerseits stark identifizierbar, andererseits in ständiger Veränderung ist. Rosalind Crisp und Andreas Müller zeigen Soli aus dem danse-Projekt.

“Another Chance”: Andrew Morrish reflektiert seine momentane Praxis der Performance-Improvisation. Er arbeitet an einem Prozess der Vertiefung des emotionalen Raumes in der Performance und einer Intensivierung der Kommunikation von Bewegung und Sprache. (Quelle: Tanzfabrik)

Choreographie
Darsteller
Rosalind Crisp, Andreas Müller, Andrew Morrish
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Samstag, 07. April 2007
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Kamera
Andrea Keiz
Länge
55 min
Schlagworte