INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1321

MeMoRe

Beschreibung

“MeMoRe” ist eine audiovisuelle Tanztheater-Sinfonie mit 7 Darstellern und einer Waschmaschine, deren pflegeleichtes Feinwäscheprogramm auch die Klangwelt des Stücks ausmacht. Bei den kochfesten Themen handelt es sich um persönliche und kollektive Erinnerungen, Fantasien und Träume, selektives Gedächtnis, Sanierung der Vergangenheit, Amnesie und digitales Gedächtnis. Das Stück wird aus persönlichen dokumentarischen, historischen und fiktiven Mitteln zusammengestrickt und mit Schriften des Neurologen, Oliver Sacks, Philosophen, Henri Bergson und Moshe Feldenkrais (Feldenkrais-Methode) gemischt. (Quelle: Dock 11)

Regie
Darsteller
Alexander Sieber, Amy Raymond, Frank Freyer, Kevin Cregan, Ulrich Huhn, Yuko Matsuyama
Standorte
MCB
Aufnahmedatum
Sonntag, 26. September 2004
Orte
Stadt
Berlin
Land
DE
Länge
85 min