INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-DV-1123

Organizing Carlos Pez

Autorenschaft
Beschreibung

Nach der Erforschung der Haut und ihrem Bezug zum Körperinneren im Solo ECB, richtet Carlos Pez den Fokus auf die Haut als Fläche. Die Haut wird als Membrane betrachtet, auf welche Identitäten, Erinnerungen, Objekt ... Spuren einschreiben. Der Körper wird eine Karte von Gravuren und Auslassungen: Räume, die den Körper reagieren lassen. Sich erfinden durch neue Bewegungen, Wahrnehmungen, Anekdoten. (Quelle: Programmheft)

Darsteller
Carlos Pez Gonzáles
Standorte
MCB
Reihe
Aufnahmedatum
Samstag, 05. April 2003
Orte
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Länge
43 min