INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Albrecht, Judica

Information

Judica Albrecht wurde in Berlin geboren. Von 1996 bis 2005 war sie freie Schauspielerin in Berlin und Gründungsmitglied des Jungen Theaters Bremen. Seit der Spielzeit 2005/2006 ist sie Ensemblemitglied des Theater Aachen. Ausbildung: Spechunterricht bei Marianne Spieker- Henke, Gründung eines eigenen Theaters Gesang: Unterricht bei Cornelia Muhr Instrumente: Blockflöte, Querflöte Theater-Auswahl: 2000 „Pudelträume“, Sophiensaele Berlin, 2001 „Täglich Brot“, Sophiensaele Berlin, Thalia Theater Hamburg, Theaterhaus Jena, 2002 „Push up 1-3“ Staatsschauspiel Dresden, 2003 „Suicide Bombers on Air“ Sophiensaele Berlin, 2004 Junges Theater Bremen, »Ja. Tu Es.Jetzt“ , 2005-2006 Engagement im Theater Aachen „Die Gerechten“, „Die Jungfrau von Orleans“, „Damen der Gesellschaft“, „Aachen Texas Aachen“ Synchron-Auswahl: Sprecherin für den Deutschland Funk Berlin, Hörspiele und Features, u.a. „Film Noir“ „Radio Zappen“, „Putin und die Medien“ „Bosnien“, „Stilles Essen große Stücke“ Werbe-, Doku-, Synchron-, Schauspiel-, Film/TV-, Funk-, Hörspiel-, Theater-, Multimediaerfahrung, seit 1992

Tags
Autorenschaft
MCB-DV-1341
Darsteller
MCB-TV-6299