INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Mroué, Rabih

Information

Rabih Mroué, geboren in Beirut, ist Schauspieler, Regisseur und Dramatiker. Er produziert seit 1990 seine eigenen Stücke, Performances und Videos. Sein semi-dokumentarisches Theater setzt sich mit aktuellen politischen Themen und dem Klima im Libanon auseinander. Die Stücke Biokhraphia (2002, in Zusammenarbeit mit Lina Saneh), „Looking for a Missing Employee (2003) und „Who's Afraid of Representation (2004), das die parallel verlaufende Geschichte westlicher Performancekunst und soziopolitischer Ereignisse in Beirut miteinander verbindet, waren bei zahlreichen internationalen Festivals und Theatern zu Gast. 2006 entstand u.a. die Lecture Performance „Make me Stopp smoking (Quelle: Forum Freies Theater)

Tags
Autorenschaft