INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

Šiktancová, Jaroslava

Information

Seit 1993 arbeitet sie als Assistenzprofessorin am Institut für Dramatisches Theater Akademie der musischen Künste, Dort unterrichtet sie die Fächer Schauspiel und Regiearbeit. Für den zweiten Zyklus arbeitet sie als Direktorin der Bereiche Schauspiel, Regie und Dramaturgie. Sie leitete einen Kurs an der Schauspielschule in Bristol (in Zusammenarbeit mit dem British Council) und der Werkstatt Dr. Yuri Alschitze (Stockholm) und Christina Schmalor (Berlin). 1974 - Beginn Studium an der Akademie der musischen Künste (1978 nach der Unterzeichnung des Dokuments Charta 77 von der Studie ausgeschlossen) - im Jahr 1990 erworbenes Diplom. 1978-1990 Sie arbeitete als Putzfrau, Krankenschwester, Führerin, Administratorin des Forschungszentrums, Gärtnerin (Jedlicka Institut), am Museum für Lösungen, Kino Paris, dem Metropolitan Kapitel von St. Vitus, ein Archiv des Nationaltheaters, das Nationalmuseum). Zu dieser Zeit, in der Kindergruppe arbeitete sie The White Netzwerk (e Ljubo Fuchs), ein kleines tschechisches Theater (e Premysl Rute) in Lyra Pragensis (Helena Glancová) und Chorea Bohemica (mit Alena Skálová) als Direktor Miroslav Machacek am Nationaltheater (Unsere furianti, Weiß Disease, Herzogin Wallensteins Truppen und Hamlet). Sie schrieb in den Amateur-Szene. 1990 - heute Liberec (Magic Comedy) Naive m Theatre - - Liberec (Flea Haut Der Krieg mit den Molchen), Central Bohemian Theatre e Kladno (die reine alles sauber) Sie hat Produktionen in dem westböhmischen Theater in Cheb (Romany Märchen, Alaric, Mädchen Träume), FX Salda Theater, Schlesisches Theater - Opava (Tanz in die Freiheit), Mährischen Theaters - Olmütz (Die Familie Zugluft), dem EF Burian Theater in Prag (Mit meinem Herzen seltsames Spiel) Theater Labyrinth Prag (speichern und Liebe), Theater Under Palmovkou (Wozzeck), Theater Society Kaspar (in allem steckt der Teufel, Třináctery Stunde, Abstieg Orfeův, Rechnungslegung für das Haus Gottes, Fox, erzählt mehr Lügen, Nmstko, Baron von Hopsapichu). Arbeitet mit dem Ensemble Gaudeamus ALL. (Quelle: https://www.damu.cz/cs/katedry/katedra-cinoherniho-divadla/pedagogove/jaroslava-siktancova-mga, ÜBERSETZUNG), sus, 21.10.2015

Tags
Regie
MCB-TV-6155