INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-PR-6764

Xin Peng Wang

Beschreibung

„Der Tanz verfügt über weitaus sensiblere Möglichkeiten, über Befindlichkeiten des Menschen zu sprechen, als jede andere darstellende Kunstform. Münder können lügen, Körper nicht. Was der Körper auszudrücken vermag, bringt uns wichtigen und lebensbestimmenden Erfahrungen näher.“ ( Xin Peng Wang) Eine als Publikation vom Theater Dortmund herausgebrachte Dokumentation über die zehnjährige Arbeit des Ballettdirektors Xin Peng Wang. Rund 70 großformatige, farbige und schwarz-weiße Fotos legen Zeugnis ab vom bisherigen Schaffen des Choreografen Xin Peng Wang und geben Einblick in die Probenarbeit mit der Dortmunder Kompanie. Die Broschüre enthält neben Texten von Tanzkritikerin Dorion Weickmann oder Kulturwissenschaftlerin Rebecca Schönsee Beiträge von Xin Peng Wangs langjährigen Weggefährten Tobias Ehinger und Dramaturg Christian Baier. Eine Liste der über 50 bisherigen Choreografien liegt als loses Doppelblatt bei. Fotografien u.a. von Maria-Helena Buckley, Max Hammoon, Björn Hickmann, Enrico Nawrath, Ralf Rottmann, Bettina Stöss /cp

Inhaltsverzeichnis

Standorte
MCB
Klassifikation
Tanzkünstler
Erscheinungsdatum
01.01.2012
Tags