INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-BK-9198

›Suche Nägel, biete gutes Theater!‹ - Theater in Berlin nach 1945 - Nachkriegszeit

Autorenschaft
Herausgeberschaft
Stiftung Stadtmuseum Berlin
Erwähnung
Beschreibung

"Suche Nägel, biete gutes Theater!" ist der erste Teil einer vierbändigen Dokumentation über die Geschichte des Theaters in Berlin nach 1945. Das Buch begleitet die gleichnamige Ausstellung im Museum Nicolaihaus, die auf mehr als 600m² vom Wiederbeginn des Theaterlebens seit Kriegsende bis zur Wiedereröffnung des Schiller-Theaters im Jahr 1951 erzählt. 

In 21 Kapiteln werden die Bedingungen geschildert, unter denen der kulturelle Neuanfang in dem "Schutthaufen bei Potsdam" (Brecht) so schnell und mit so viel Enthusiasmus gelingen konnte. Dabei werden alle Gattungen des Theaters bis hin zu Unterhaltungsmusik und Varieté beleuchtet. Vorgestellt werden sowohl einzelne Bühnen wie der Palast der 3000, das Volkstheater Pankow und das Hebbel-Theater als auch die Arbeit prägender Persönlichkeiten wie Ernst Busch und Walter Felsenstein. Weitere Themen sind der Beginn des Konzertlebens, die Profilierung der verschiedenen Musiktheater, die Tendenzen des Tanztheaters, der Einfluss der internationalen Dramatik sowie die deutsche Nachkriegsdramatik, das Zeitstück und das Theater Bertolt Brechts. 

Mit über 150 Farb- und s/w-Abbildungen stellt dieses Buch ein ebenso informatives wie anschaulich gestaltetes Kaleidoskop einer Epoche dar, die trotz Armut und Not kulturelle Glanzlichter setzte.


[lbu]

Klappentext
Inhaltsverzeichnis

Zur Einführung

Kunst - kein Nippes auf dem Vertiko // Die sogenannte Stunde Null

Das Alte zu hören, das so neu klang // Theater - zunächst im Zeichen der Versöhnung

Täglich neue Welten der Begeisterung entdecken // Karl Heinz Martin

Und endlich wieder tanzen // Unterhaltungsmusik nach 1945

Berlin ruft Wilhelm Furtwängler // Zwischenspiel am Dirigentenpult

Durchbruch zum Humanismus // Neubeginn mit den Klassikern

Ausgehungert nach Fröhlichkeit und Humor // Unterhaltungstheater

Eine Geschichte, die man nicht vergessen sollte // Das Volkstheater Pankow

O namenlose Freude! Nach unnennbarem Leide // Die Musik-Theater

Mit dem Willen allein ist es nicht getan // Ur- und Erstaufführungen im Musiktheater

Was ich hier spielen will, weiß ich // Die Komische Oper

Er sprühte Musikalität // Der Sänger und Gesangspädagoge Jean Nadolowitsch

Varieté und Wärmehalle // Der Palast 3000

Ballett als Ausdrucksform zum Aufspüren menschlicher Wahrheiten // Tanztheater

Theater als anschauliches Argument // Nachholkurs für das deutsche Publikum

Wie man Politik treiben und dabei persönlich integer bleiben kann // Kalter Krieg auf dem Theater

Zeittheater oder Theater der Zeit? // Zur Dramaturgie der neuen Stücke

Theater im Geist des Fortschritts und der Versuche // Bertolt Brecht

Weit mehr als ein Spezialist für Arbeitertypen // Der Volksschauspieler Ernst Busch

Wie lange vermissten wir den Zauber solchen Hauses // Das neue Schiller-Theater

Literaturverzeichnis

Personenregister


[lbu]

Standorte
MCB
Lokaler Standort
E31
Klassifikation
Berlin
ISBN
3-89487-406-6
Verlag
Henschelverlag
Erscheinungsdatum
01.01.2001
Erscheinungsort
Berlin
Umfang
178
Sprachen
de
Serie
Theater in Berlin nach 1945