INTERNATIONALES THEATERINSTITUT / MIME CENTRUM BERLIN

MEDIATHEK

FÜR TANZ

UND THEATER

MCB-BK-2141

Creatieve Marge - Die Entwicklung des Niederländischen Off-Theaters

Autorenschaft
Beschreibung


In den Niederlanden ist zwischen 1960 und 1990 eine einzigartige und unvergleichbare Theatervielfalt entstanden, die noch heute ihre Spuren und Einflüsse hinterläßt.

Das Off-Theater, das sogenannte Marge Theater wurde dabei zum bedeutendsten Träger unterschiedlicher Formen bestehenden Gegenwartstheaters. Als Folge davon hat Holland heute eine der innovativsten Theaterszenen in Europa.

Der Autor dieses Buches ergründet, wie es zu dieser Entwicklung kam und setzt sich mit einigen der neu entstandenen Formen, wie z.B. dem Mime- und Bewegungstheater näher auseinander.

"Kleinschalig, aber großartig! Das niederländische Off-Theater: ZumUntersuchungsgegenstand avanciert." (die tageszeitung, Berlin)

"Es ist beschämend, dass ein Ausländer dafür notwendig ist, ein solches Buch auf den Markt zu bringen!" (Skript, Amersfoort)

"Weil die Geschichte der niederländischen freien Gruppen modellhaft ist, sollte dieser Band nicht in Fachbibliotheken verstauben!" (Wirtschaftswoche, Wien)

"Was unterscheidet die Amsterdamer Off-Szene von der Österreichischen? Zwei Stichworte: aktie tomaat und kleinschaligheid" (Falter, Wien)

https://www.amazon.de/Creatieve-Marge-Entwicklung-Niederl%C3%A4ndischen-Off-Theaters/dp/383700001X
Standorte
MCB
ISBN
3-205-05407-5
Verlag
Böhlau Verlag
Erscheinungsdatum
01.01.1991
Tags